Steuernews

Wir möchten Ihnen regelmäßig aktualisierte Beiträge zum und aus dem Steuerrecht anbieten. Bei Rückfragen nehmen Sie bitte unser Beratungsangebot an und informieren sich in einem persönlichen Beratungsgespräch bei uns.

BFH Kommentierung: Fiktive Einlage nach § 5 Abs. 2 UmwStG ins Gesamthandsvermögen

17.06.2019

Beim Formwechsel von einer Kapital- in eine Personengesellschaft ist die Besteuerung der offenen Rücklagen der Kapitalgesellschaft nach § 7 Satz 1 UmwStG bei nach § 5 Abs. 2 UmwStG fiktiv als eingelegt behandelten Anteilen als Gewinn der Gesamthand und nicht als Sondergewinn des bisherigen Anteilseigners zu behandeln.

Praxis-Tipp: Einzahlung von Altersvorsorgevermögen in einen Bausparvertrag

17.06.2019

Das in einem Riester-Vertrag angesparte Kapital kann entnommen und für eine selbstgenutzte Wohnung "wohnungswirtschaftlich" verwendet werden (Altersvorsorge-Eigenheimbetrag).

FG Düsseldorf: Wirkung einer Gewinnverteilungsabrede bei Nichtinvestition nach § 7g EStG

14.06.2019

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass im Falle der Rückgängigmachung eines Investitionsabzugs einer Personengesellschaft die daraus resultierende Gewinnerhöhung entsprechend der Gewinnverteilungsabrede auf die Gesellschafter zu verteilen ist. 

FG Düsseldorf: Nachweis der Ausbildungswilligkeit des Kindes

14.06.2019

Eine schriftliche Erklärung eines Kindes über seine Ausbildungswilligkeit kann auch für zurückliegende Zeiträume Bedeutung haben. So entschied das FG Düsseldorf.

FG Kommentierung: Einheitliche Erstausbildung bei Bachelor- und Masterstudium

13.06.2019

Ein Bachelor- und ein anschließendes Masterstudium stellen auch dann eine einheitliche Erstausbildung dar, wenn die beabsichtigte Aufnahme des Masterstudiums nicht unmittelbar nach dem Bachelorabschluss bei der Familienkasse angezeigt wurde.

BFH Pressemitteilung: Keine Steuersatzermäßigung für Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld

13.06.2019

Aufstockungsbeträge zum Transferkurzarbeitergeld sind nicht als Entschädigung ermäßigt zu besteuern. Es handelt sich vielmehr um laufenden Arbeitslohn. Dies hat der BFH zu Zahlungen einer Transfergesellschaft im Rahmen eines bestehenden Arbeitsverhältnisses entschieden.

FG Kommentierung: Auskunft über die Besteuerung eines Konkurrenten

13.06.2019

Kommt ernstlich in Betracht, dass ein Unternehmen durch die rechtswidrige Besteuerung eines Konkurrenten erhebliche Wettbewerbsnachteile erleidet, kann es trotz des Steuergeheimnisses vom Finanzamt Auskunft über den für den Konkurrenten angewandten Steuersatz verlangen.

Brexit in Fällen: Schenkung oder Vererbung eines Familienheims in UK

13.06.2019

A lebt mit seiner Tocher seit 3 Jahren in Manchester. Sowohl A als auch seine Tochter haben die deutsche Staatsangehörigkeit. Die Familie hat dort ihren Lebensmittelpunkt in einem eigenen Haus (190 qm) und kommt nur in den Ferien bzw. im Urlaub nach Deutschland. Als A verstirbt, bleibt seine Tochter in dem Eigenheim in Manchester.

NRW-Initiative im Bundesrat: Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Journalismus

12.06.2019

Vereine und Stiftungen, die den Journalismus fördern, sollen nach einem Vorschlag aus Nordrhein-Westfalen (NRW) künftig als gemeinnützig anerkannt und damit steuerbegünstigt werden.

FG Kommentierung: Gesellschafterwechsel wegen Tod eines Gesellschafters 

12.06.2019

Von der Vorschrift des § 1 Abs. 2a Satz 6 GrEStG wird nur der Gesellschafterwechsel durch Erbfolge erfasst.